DHP-Blog

Was werden die andern von mir denken?

Kennst du diesen Gedanken? Hindert er dich daran, das zum Ausdruck zu bringen, was in dir ist?

Was glaubst du denn, was die anderen denken?

Und was würden die anderen deiner Meinung nach denken, wenn sie wüssten, wie du mit dir ringst?

Um welche anderen geht es? 

Beschäftige dich mit diesen Fragen und schau was mit dir passiert.

Wenn du gute Laune hast, ziehst du ganz wunderbare Dinge und Erlebnisse in dein Leben.

Gute Laune, ist eine geistige Haltung, die du in dir aufbauen kannst. Du allein bist dafür zuständig, nicht die anderen.

Jede Erkenntnis hat zur Folge, dass du Situationen in dein Leben ziehst, die es dir ermöglichen, die Erkenntnis anzuwenden. Auf die Theorie folgt die Praxis. Das erklärt das 5. hermetische Prinzip des Rhythmus.

Es gibt so vieles, was wir nicht über die äußeren Sinne wahrnehmen können und dadurch für viele nicht erklärbar oder sogar nicht real ist.

Was für ein Irrtum, denn es existiert ein Vielfaches mehr im Unsichtbaren als im Sichtbaren und wirkt unaufhörlich. 

Der Geist des Allumfassenden ist in deiner Wirkungsweise, der Träger von allem was existiert. Dieser durchdringt alles, da er alles ist. Die Differenzierung und Vielfältigkeit, in dem er für uns in Erscheinung tritt, erlaubt es uns, Stück für Stück die unaussprechliche Größe zu erahnen. 

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.