DHP-Blog

Dein Bewusstsein ist entscheidend.

Ist dir bewusst, dass du zu wenig hast, es an allen Ecken mangelt?

Ist dir bewusst, dass du viel zu lernen hast und noch vieles erreichen willst?

Ist dir bewusst, dass du zu wenig Zeit hast?

Oder

Ist dir bewusst, dass du in dir alles trägst, was du braust?

Ist dir bewusst, dass du immer eine Wahl hast?

Ist dir bewusst, dass du liebst und dich freust?

Ist dir bewusst, dass du ein göttlicher Ausdruck bist?

 

Sein einfach anstatt zu werden. 

 

 

 

Die Betrachtungsweisen, aus denen wir unser Leben wahrnehmen und somit auch als unsere Realität erleben, sind von vielfältiger Art.

Je nach inneren Haltung und Entsprechung werden wir unsere Realität erfahren und verstehen. 

Manchmal ist man nicht in der Lage, die eigene Betrachtungsweise einem anderen zu erklären, weil er in seiner kein Verständnis darin aufgebaut hat. 

Dann braucht man Brücken, die dahin führen, dass der andre sich für das Verstehen öffnet. Oder man sieht ein, dass man zu unterschiedelich in Wahl der Realität ist und lässt los. 

Wenn du ein Thema schon kennst, oder eine Erkenntnis wiederholt wird, dann ist es der richtige Zeitpunkt, noch tiefer oder höher einzusteigen. Alles tritt wieder und wieder auf, nur die Erfahrungen damit verändern sich und daran kannst du erkennen, wie du dich entwickelst.

Free Joomla! template by Age Themes